Dienstag, 20. März 2012

















Heute gleich nochmal. Muß ja berichten, dass ich nach meinem ekelhaften Reistag dann doch schon wieder 1,1 kg weniger wog, als am Tag davor.
Und endlich durfte ich mir was richtiges zu Essen machen. Man möchts nicht glauben, dass man nach nur 2 Tagen mit ein bisschen Fasten schon "endlich" sagt. Die Rezepte sind super lecker. Da ich einen fleischlosen Plan gewünscht habe, hat mir mein Doc geraten zumindest mit Fisch zu essen, da es sonst schwierig wird.
Nachspeise ist lecker Mango. Da fehlts einem wirklich an nix könnte man meinen. Die 5 Stunden ohne Zwischenmahlzeit machens dann aber doch. Kaum auszuhalten sag ich Euch. Hab auch ein bisschen gemogelt und schon nach 4,5 Stunden reinhauen müssen.


















Man sieht es zwar nicht, weil Crema aber er ist rabenschwarz. Da mogel ich auch, weil ich nicht immer nach den Mahlzeiten Bock auf Kaffee hab. Also immer bei Bedarf aber höchstens 3 am Tag.



















Der kleine Mann kocht aus Verzweiflung mittlerweile selbst.


Und ist dann so müde, dass er schon beim Sandmännchen einschläft.

Schlaft Ihr auch gut und träumet süss! Oh, was Süsses hätte ich jetzt auch gern.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen